Inhalte aus eigenen Kursen integrieren

Jan 11, 2022 | Kursbausteine

Infografik zur Funktion Baustein aus eigenen Kursen kopieren. "Klauen hier erlaubt." Aufrufe: 280.027 (in 2021, Lernplattform der sächsischen Hochschulen), Geburtsdatum: 16.12.2010, Kategorie: Integrieren.
Überblick über die Funktion „Kursbausteine aus eigenen Kursen kopieren“

Work smarter, not harder.

© Allen F. Morgenstern

Meine Lebensaufgabe

Digitales Recycling geht uns alle an. Nachhaltigkeit, Langlebigkeit – das sind Werte, die mir wichtig sind. Warum immer alles neu schaffen, wenn ich schon die Antwort für dich parat hab? Nimm mich doch einfach mit in deinen neuen Kurs – oder auch nur einzelne Bausteine von mir. Ich fungiere hier quasi als Reisemanager*in. Du sagst, wer mitkommt und benennst das Reiseziel. Ich bereite die Reiseplanung und das Gepäck vor und kümmere mich, dass alle korrekt am Ziel ankommen.

Dabei achte ich darauf, dass auch deine mühsame Vorarbeit nicht verloren geht, sondern direkt mit in deinen neuen Kurs übernommen wird. Egal ob Beschreibungstexte, Lerngruppen, hinterlegte Dokumente oder Sonderregeln, alles was zu den ausgewählten Bausteinen gehört, bring ich mit. Oder nimm einfach das komplette Paket mit und lösche dann, was du nicht benötigst.

Meine Besonderheiten

Wenn du miteinander verschachtelte Bausteine auswählst, baue ich sie dir genauso in deinem Kurs nach.

Willst du mehr über mich wissen?

Meine Aufgabe ist das Übertragen von Bausteinen samt Einstellungen von einem in einen anderen Kurs.

Mehr über mich findest du auch im OPAL Handbuch.