Korrekturansicht für die Freitextaufgabe

Mrz 23, 2022 | Testen & Prüfen mit ONYX

Die Freitextaufgabe in ONYX wird für eine Vielzahl an Tests und Prüfungen eingesetzt, um Prüflingen die Möglichkeit zu geben, einen längeren Text zu verfassen. In Sprachtests oder zur Abfrage von Definitionen und Erklärungen findet dieser Aufgabentyp vordergründig seinen Einsatz. Eine Besonderheit dieser Aufgabe ist die Möglichkeit, Lernenden Spielraum für die Antwort zu geben. Je nach Thematik können Lehrende eine gewisse Fehlertoleranz für die Antwort festlegen, sodass z.B. Rechtschreibfehler toleriert werden.

Screenshot der Auswerten-Ansicht einer Freitextaufgabe. Hervorgehoben ist der Button zum Wechseln zwischen Text- und Korrektur-Ansicht. Bildtext: Automatische Auswertung für Freitextaufgaben. Neben der Textansicht steht auch eine Korrekturansicht zur Verfügung. Zwischen beiden Ansichten kann bequem gewechselt werden.
Auswertung einer Freitextaufgabe mit Text- und Korrekturmodus

Enthalten Antworten viele Fehler, kann der korrigierte Antworttext mit den Hervorhebungen für richtige und falsche Zeichen oder Wörter schnell unübersichtlich werden. Genau an diesen Punkt hat unser Team nun Verbesserungen umgesetzt. Die Texte sind nach Abgabe der Antwort jetzt besser lesbar, indem sie zuerst ohne Korrektur dargestellt werden. Möchten Lernende wissen, an welcher Stelle die Fehler liegen, können sie dann zwischen dem Antworttext im Originalformat und der Korrekturansicht direkt im Test wechseln.


Zum Anleitungsvideo "Freitextaufgabe mit automatischer Auswertung und Korrekturansicht" auf YouTube.

Für Kursverantwortliche steht diese Funktion im Bewertungswerkzeug bei der Ergebniseinsicht und Bewertung ebenfalls zur Verfügung.

Welche Einstellungen in OPAL sowie ONYX notwendig sind, um den Korrekturmodus nutzen zu können, erfahren Sie in unserem Anleitungsvideo.


Zusätzlich steht Ihnen natürlich jederzeit das Handbuch zur Verfügung.

Wenn Sie mehr über das eAssessment-Tool ONYX erfahren möchten, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Ihr Team der
BPS GmbH