BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

— Ein Unternehmen sächsischer Hochschulen —

 

BPS auf dem IMS Europe Summit 2019

 

 

 

BPS im Austausch mit Anwendern aus ganz Europa

 

Um nachhaltige und offene E-Learning-Infrastrukturen anbieten zu können, sind Schnittstellen und einheitliche Datenformate unumgänglich. Aus diesem Grund stellen wir für unsere Lernplattform OPAL sowie unser E-Assessment-Tool ONYX Testsuite die internationalen IMS Standards Learning Tools Interoperability (LTI®) und Question and Test Interoperability (LTI®) in den Mittelpunkt.

 

Der diesjährige IMS Europe Summit 2019 in Barcelona war für uns die Möglichkeit, aufs Neue in den engen Austausch mit zahlreichen Anwendern und Experten aus Europa zu treten.  Unser Geschäftsführer Sven Morgner hatte auf dem IMS Europe Summit 2019 die Gelegenheit, Einsatzszenarien und Erfahrungen rund um das Thema E-Assessment im Kontext von IMS QTI mit anderen Anwendern zu teilen. Im Zentrum unserer ONYX Testsuite steht ein standardisiertes Datenmodell, was ausschlaggebend für die Austauschbarkeit für alle Test- und Aufgabeninhalte ist.

 

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen rund um:
 

 

 

 

 

16.10.2019 12:56

News

BLok auf der BMBF-Roadshow

06. Nov 2019 in Mainz

Okt
10

BIBB-Roadshow am 09.05.2019 in Erfurt

Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

Apr
15

DRK-Notfallsanitäter in Dippoldiswalde lernen digital

Büffeln mit OPAL in der Lern-Lounge

Feb
08

BPS gewinnt E-Learning Award 2019

gemeinsam mit FPZ Data Protection GmbH

Feb
08

Programmieraufgabe in ONYX

Neuer Aufgabentyp

Jan
30