Das Lückentext-Universum in ONYX

Sep 21, 2022 | Testen & Prüfen mit ONYX

Neben den Single und Multiple Choice Aufgaben sind Lückentexte wahrscheinlich die am häufigsten genutzte Form von Aufgaben in der Welt der Tests, Prüfungen und Umfragen. Dabei können Sie zum Prüfen des Lernfortschritts zwischen verschiedenen Lücken-Varianten wählen. Die bekanntesten sind sicher die Auswahlliste, in denen Teilnehmende eine vorgefertigte Antwort auswählen oder das leere Textfeld, das von Teilnehmenden selbst befüllt werden muss. Aber wir würden der Lückentextaufgabe nicht gerecht werden, wenn wir nicht zumindest auch einen Blick auf die anderen möglichen Einsatzvarianten werfen würden.

Illustration eines Laptops, auf dem Bildschirm ein stilisierter Lückentext. Abgebildet sind zusätzlich die Icons der Lückentext-Aufgaben in ONYX. Bildtext: Lückentext-Universum
Vielfältige Möglichkeiten mit dem Lückentext in ONYX

Im ONYX Editor haben wir die „Standard“-Lücken so für unsere Anwender*innen erweitert, dass besonders Expertennutzer*innen aus den MINT-Bereichen an Hochschulen und Universitäten, aber auch andere spezialisierte Unternehmen und Einrichtungen, diese Aufgabentypen gezielt für Tests und Prüfungen einsetzen können. Insgesamt gibt es in der ONYX Testsuite zum heutigen Zeitpunkt sechs Aufgaben, die zum Lückentext-Universum gehören.

Überblick Lückentext-Aufgaben

Lückentext

Beim „Lückentext“ handelt es sich um die Grundform, bei dem Teilnehmenden ein Eingabefeld angeboten wird. Die Antwort muss als Freitext eingetragen werden.

Textbox

Bei der „Textboxaufgabe“ wird im Vorfeld durch die Ersteller*innen eine Vorauswahl an Antworten getroffen. Diese wird den Teilnehmenden in Form einer Drop-Down-Liste angezeigt. Eigene Antworten einzugeben ist nicht möglich.

Numerische Eingabe

Die „Numerische Eingabe“ erwartet die Eingabe numerischer Werte, wie der Name es schon andeutet. Diese Form können Sie beispielsweise bei mathematischen Aufgaben einsetzen.

Berechnung

Die „Berechnung“ dient speziell zur Eingabe numerischer Werte mit Parametern. Die Lösung wird mit Hilfe einer Berechnungsvorlage auf Basis genutzter Variablen ermittelt. Dadurch können unbegrenzt viele, unterschiedliche Test- und Prüfungsdurchläufe geschaffen werden.

Formelvergleich

Beim „Formelvergleich“ handelt es sich um einen speziellen Lückentext, welcher eine Formeleingabe und den anschließenden automatischen Formelvergleich inklusive Auswertung und Feedback ermöglicht.

Regulärer Ausdruck

Der „Reguläre Ausdruck“ ist eine Erweiterung der Lückentextaufgabe mit einer spezifischen Auswertungsform. Die Lösungsmenge wird bei diesem Aufgabentyp nicht über feste Werte bzw. alternative Lösungsmöglichkeiten angegeben, sondern mit einem regulären Ausdruck (String).

Nicht nur die Vielfalt an Lückentextformaten ist interessant. Sie können auch innerhalb ein und derselben Aufgabe einige der Formate miteinander kombinieren.

Da Lückentexte zum festen Bestandteil von Tests unserer Kund*innen gehören, fließt nun wieder eine Neuheit in eine dieser Aufgabentypen. Mit dem aktuellen Release erhält die Textboxaufgabe ein neues Element, was besonders in Auswertungsprozessen sehr hilfreich ist. Gab es vorher ein gemeinsames Eingabefeld für die Gesamtheit aller Antworten, erhält nun jede Antwortoption ein eigenes Eingabefeld. Zusätzlich ist es ab sofort möglich, für jede Antwort eigene IDs zu vergeben, die vor allem im Auswertungsprozess eine Rolle spielen.

Screenshot der Ansicht zum Editieren einer Textboxaufgabe. Bildtext: Für Expert*innen: Feedback und Auswertungsprozesse individuell gestalten - Mit den neuen IDs pro Antwortoption.
Textboxaufgabe erstellen: Individuelle IDs pro Antwortoption

Wo finden Sie den Aufgabentyp und seine neuen Funktionen?

Wie auch alle anderen ONYX-Aufgabentypen, finden Sie die Textboxaufgabe im Aufgabenpool. Über die Funktion „Neue Aufgabe“ erhalten Sie die Liste aller Ihnen zur Verfügung stehenden Aufgabentypen und können die Textboxaufgabe auswählen. Beachten Sie bitte, dass dieser Aufgabentyp lizenzgebunden ist. Sollte er in Ihrer Übersicht nicht auswählbar sein, ist Ihre Lizenz eventuell nicht ausreichend. Wenden Sie sich gern an unsere BPS Kundenbetreuer*innen, wenn Sie Ihre Lizenz erweitern möchten.

Was können Sie mit den IDs in diesem Aufgabentyp tun?

Interessant wird die Eingabe von IDs je Antwortoption vor allem für Expert*innen, die für die Auswertung von Tests verantwortlich sind. Über die ID können diese auf Wunsch individuell angepasste Feedback- und Auswertungsprozesse steuern.

In unserem Handbuch finden Sie zahlreiche Anleitungen rund um die ONYX-Aufgabentypen sowie die Auswertung von Tests.


Video Thumbnail Überblick ONYX Aufgabentypen

Mehr Informationen zu den Aufgabentypen in ONYX finden Sie in unserem Video „Überblick Aufgabentypen“.