Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Datum

09.10.2019

Neue Funktionen



Aufgabenpool: Modernisierung der Benutzeroberfläche

Der Bereich Testressourcen zur Verwaltung ihrer Test- und Aufgabeninhalte wurde modernisiert. Sie profitieren von einer verbesserten tabellarischen Ansicht und neuen Möglichkeiten zur individuellen Konfiguration der Anzeige. So können Sie bspw. individuell einstellen, wieviele Einträge pro Seite angezeigt werden sollen, wie die Inhalte geordnet werden und welche Attribute Sie für die Inhalte anzeigen möchten. Ihre individuelle Ansichtskonfiguration wird gespeichert und ermöglicht Ihnen somit die individuelle Einrichtung der Anzeige Ihres Aufgabenpools.

Unterstützt durch die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig




Aufgabenpool: Möglichkeit zur Anzeige des Speicherortes

In der Inhaltsansicht Ihres Aufgabenpools können Sie ab sofort zusätzlich den Speicherort der Einträge anzeigen lassen. Nutzen Sie zum Einblenden die Tabellenkonfiguration und wählen Sie die Spalte "Speicherort". Angezeigt wird der Pfad, also die Ordnerstruktur in welcher der Inhalt verwaltet wird. Der Pfad wird als Link angezeigt und ermöglicht somit ein direktes Springen in einen der Elternordner. Insbesondere für Suchergebnisse ermöglicht dies einen vereinfachten Zugang sowie die Übersicht relevanter Inhalte.

Unterstützt durch die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig




Metadaten: Identifier für die einfache Suche verfügbar

Nutzen Sie den Identifier eines Test- oder Aufgabeninhaltes zur einfachen Wiederauffindbarkeit. Der Identifier steht in den detaillierten Metadaten über die Info-Ansicht zur Verfügung und kann ab sofort auf einfache Weise kopiert werden. Zudem wurde die einfache Suche erweitert, so dass Sie bequem über das Suchfeld nach einem Inhalt mit der spezifischen ID suchen können.


Test-Variablen: Anzeige von Verknüpfungen in der Übersichtstabelle

Test-Variablen können mit Aufgaben-Variablen verknüpft werden, um Werte aus dem Testkontext an die Einzelaufgabe zu übergeben. Zur vereinfachten Übersicht sind diese Verknüpfungen nun auch in der Übersichtstabelle dargestellt.


Verbesserungen

Test- und Aufgabenvorschau: Verbesserung der integrierten Ansicht zur Vermeidung doppelter Scrollbalken.

Testbearbeitung: Beim Zugriff auf den Aufgabenpool wird sich der aktuell, geöffnete Ordner innerhalb der Bearbeitungssession gemerkt.







Variablen: Verbesserungen für verschiedene Anwendungsszenarien u.a.

  • Möglichkeit zur Nutzung der Systemvariablen SCORE und MAXSCORE im Sektionsstimulus und Testfeedback.
  • Möglichkeit zur Nutzung iterativer Berechnungen. Sicherstellung, dass der Auswertungsprozess nur einmalig durchgeführt wird.
  • Möglichkeit zur Verknüpfung einer Testvariable mit mehreren Variablen einer Aufgabe.
  • Verbesserung des Systemverhaltens für referenzierte Variablenzuweisungen, wenn sich die Referenz ändert. Erfolgt beispielsweise die Wertsetzung auf Testebene auf den Wert einer Aufgabenvariable und die Aufgabe wird anschließend gelöscht oder kopiert, wird diese Änderung vom System entsprechend behandelt.
  • Verbesserung des Systemverhaltens beim Bearbeiten von Bedingungen, insbesondere mit Hinblick auf den passenden Datentyp für Variablenvergleiche.
  • Verbesserung des Systemverhaltens für den Wechsel zwischen Einfachen Modus und Expertenmodus für eine Wertsetzung oder Bedingung.
  • Verbesserung der Nutzung von Systemvariablen in MAXIMA-Berechnungen. Die Systemvariablen können gleich zu Nutzervariablen in MAXIMA-Berechnungen durch die Schreibeweise {Variablen-ID} genutzt werden.
  • Fehlerbehebung für das Setzen der Systemvariablen SCORE und SCORE_GAP
  • Fehlerbehebung für das Bearbeiten und Löschen einer leeren Wertsetzung oder Bedingung.

Kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen anhand von LOG-Analysen.

ONYX Testsuite | Online Testen und Prüfen | www.onyx-testsuite.de

BPS Bildungsportal Sachsen GmbH · Bahnhofstraße 6 · 09111 Chemnitz · Germany
Fon: +49 (0) 371 666 2739 0 · Web: www.bps-system.de · E-Mail: info@bps-system.de