Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Seit der ONYX Version 6.0 haben Sie die Möglichkeit Tests direkt im ONYX Editor zu publizieren. Veröffentlichte Testinhalte können über einen individuellen Web-Link von den Testteilnehmern bearbeitet werden. Alle Auswertungs- und Ergebnisinformationen stehen Ihnen als Betreuer in Form einer umfangreichen statistischen Auswertung zur Verfügung. Integrieren Sie den Test auf diese Weise in Ihre Webseiten oder verteilen Sie den Link per Mail.

Test veröffentlichen

Suchen Sie in der Testressourcen-Ansicht den gewünschten Testinhalt.

Wählen Sie die Aktion (Test veröffentlichen) für den Test. Es öffnet sich eine spezielle Veröffentlichen-Ansicht, welche Ihnen ermöglicht den Inhalt neu zu veröffentlichen. In der Veröffentlichen-Ansicht werden ihnen darüber hinaus alle vorhandenen Veröffentlichungen und zugehörigen Aktionen angezeigt.

Um eine neue Veröffentlichung und damit einen neuen Web-Link für den Test zu erzeugen, wählen Sie die Funktion . Es öffnet sich das Konfiguration-Fenster für Ihre Veröffentlichung, indem Sie individuelle Einstellungen vornehmen können. Bestätigen Sie den Dialog am Ende, wird Ihnen die neue Veröffentlichung in der Übersicht angezeigt.

Die wichtigste Information für Ihre Veröffentlichung ist der Web-Link, über welchen die Teilnehmer den Test aufrufen können. Der Pfad des Web-Links kann von Ihnen angepasst werden. Es wird Ihnen ein Vorschlag angezeigt.

Konfiguration der Zugangseinschränkungen

Der Web-Link und damit die Möglichkeit zur Testdurchführung ist grundsätzlich für jeden der den Web-Link kennt offen. Der veröffentlichte Test kann durch die Teilnehmer beliebig oft durchgeführt werden. Sie können den Zugang einschränken, indem Sie ein Passwort setzen und/oder einen Verfügbarkeitzeitraum definieren.

Setzen Sie ein Passwort, so ist der Test nur für Teilnehmer zugänglich und ausführbar, die den Web-Link und das Passwort kennen.

Setzen Sie ein Datum, wann der Test verfügbar ist, ist der Test nur im festgelegten Zeitraum zugänglich und ausführbar. Sie können festlegen ab welchem Datum und/oder bis zu welchem Datum der Test verfügbar sein soll.

Konfiguration der Testdurchführung

Sie können die Testdurchführung entsprechend Ihres Einsatzszenarios anpassen. Entscheiden Sie für Ihr Testszenario welche Feedback- und Auswertungsinformationen Sie während der Testdurchführung dem Test-Teilnehmer anzeigen möchten. Eine detaillierte Beschreibung der Konfigurationsparamter finden Sie im Hilfe-Abschnitt "Konfiguration der Testdurchführung".

Veröffentlichungen verwalten und auswerten

In der Veröffentlichen-Ansicht werden Ihnen alle vorhandenen Veröffentlichungen und zugehörigen Aktionen anzeigt.

Sie können zu jeder Veröffentlichung folgende allgemeine Informationen einsehen:

  • Veröffentlicht: Wann der Test unter dem Web-Link veröffentlicht wurde.
  • Letzter Aufruf: Wann ein Teilnehmer zum letzten Mal den Test unter dem Web-Link aufgerufen und den Test durchgeführt hat.
  • Aufrufe: Wie oft der Test unter dem Web-Link durch die Teilnehmer aufgerufen wurde.
  • Resultate: Wieviele Ergebnisse für den Test verfügbar sind. Wenn Teilnehmer den Lösungsversuch abgebrochen oder nicht beendet haben, wird kein Resultat gespeichert. Daher kann die Anzahl der Resultate kleiner sein, als die Anzahl der Test-Aufrufe.

Zu jeder Veröffentlichung stehen Ihnen zusätzlich folgende Aktionen zur Verfügung:

  • Test-Aufruf: Klicken Sie auf den Link , um den Test in einem neuen Browser-Tab aufzurufen. Dieser Aufruf zählt als normaler Testaufruf. Wenn Sie die Ansicht aktualisieren, wird die Anzahl der Aufrufe entsprechend erhöht.
  • Auswertung anzeigen: Der ONYX Editor stellt Ihnen verschiedene Auswertungen zur Verfügung:

    • Ergebniseinsicht: Die Ergebniseinsicht listet alle abgeschlossenen Lösungsversuche. Sie können für jeden Lösungsversuch detaillierte Informationen zu den Teilnehmerantworten und Bewertungen einsehen.
    • Statistische Auswertung: Die Statistische Auswertung gibt einen Überblick über die durchschnittlichen Bewertungen, die richtig/falsch-Verteilung sowie der Häufigkeit und das Auftreten einzelner Teilnehmerantworten.
    •   Ergebnisexport: Der Ergebnisexport ermöglicht einen detaillierten Export aller Resulate im XLS-Format.

      Erfolgt die Testdurchführung anonym, stehen keine Teilnehmerinformationen wie Vor- und Zuname zur Verfügung. Zur Unterscheidung der einzelnen Testversuche beispielsweise in der Ergebniseinsicht wird das Datum der Testdurchführung angezeigt.

  • Aktivieren / Deaktivieren: Klicken Sie auf die Aktion (Aktivieren) bzw. (Deaktivieren), um den Zugang zu ihrer Veröffentlichung zu steuern. Ist eine Veröffentlichung deaktiviert, kann der Test über den Web-Link durch den Teilnehmer nicht aufgerufen und damit nicht durchgeführt werden. Für die Teilnehmer wird bei Aufruf des Links ein entsprechender Hinweis angezeigt.
  • Ergebnisse löschen: Klicken Sie auf die Aktion (Ergebnisse löschen), um alle bisherige Resultate zur Test-Veröffentlichung zu löschen. Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage. Die Aktion ist entgültig: Nach dem Löschen können die Resultate nicht wieder hergestellt werden.
  • Löschen: Klicken Sie auf die Aktion (Löschen), um die Veröffentlichung und alle zugehörigen Resultate zu löschen. Es erfolgt eine Sicherheitsabfrage. Die Aktion ist entgültig: Nach dem Löschen können die Informationen zur Testveröffentlichung und die Resultate nicht wieder hergestellt werden.

Beschränkung der Testaufrufe

Entsprechend Ihrer Lizenz ist die Anzahl der Testaufrufe ggf. beschränkt. Weitere Informationen zur Lizenzierung und zur Beschränkung der Testaufrufe erfahren Sie im Hilfe-Abschnitt "Lizenzierung".

 

  • Keine Stichwörter