Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Portlets sind Bausteine, die Sie zur Individualisierung Ihrer Startseite und für Schnellzugriffe verwenden und anpassen können. 

Inhalt

 

Abhängig von der Systemkonfiguration stehen Ihnen folgende Portlets zur Verfügung:

Name des PortletsEinsatzzweck
Symbol FavoritFavoritenDas Portlet gibt Ihnen eine Übersicht über die von Ihnen als Favorit markierten Kurse und Gruppen.
Symbol KursZuletzt geöffnetHier werden Kurse verlinkt, die Sie zuletzt besucht haben.
Symbol BestandenLeistungsnachweiseEs wird Ihnen eine Übersicht über bereits von Ihnen absolvierte Kurse angezeigt.
Symbol GruppeMeine GruppenHier werden die Gruppen, in denen Sie als Betreuer oder Teilnehmer eingetragen sind, aufgelistet.
Symbol KursKurse, die ich betreueDas Portlet gibt Ihnen eine Übersicht über Kurse, für die Sie als Betreuer verantwortlich sind. Es ist nur für Autoren sichtbar.
Symbol KursKurse, an denen ich teilnehmeEs wird Ihnen eine Liste aller Kurse angezeigt, in die Sie eingeschrieben sind.
Symbol InstitutionMeine InstitutionIn diesem Portlet werden Informationen zu Ihrer Institution angezeigt. Administratoren für eine Institution sowie Systemadministratoren können den Inhalt des Portlets für ihre Institution individuell gestalten.
Symbol NeuigkeitenInteressantes

Bietet ein allgemeines Suchfeld um Ressourcen zu finden und zeigt in Vorschauboxen Kurse an, die für Sie interessant sein könnten. Dazu werden die seit einem Monat am häufigsten geöffneten Kurse aus Ihrem Kursangebote-Katalog herausgesucht und angezeigt. In der Konfigration zum Portlet können Sie den Zeitraum der Suche verkürzen.

Symbol NeuigkeitenKursnewsHier sind Mitteilungen aus abonnierten Kursen sichtbar.
Symbol NeuigkeitenAktuellesIn diesem Portlet werden interessante Informationen rund um die Lernplattform angezeigt.
Symbol KalenderMeine TermineDieses Portlet zeigt die anstehenden Termine der nächsten 7 Tage aus Ihrem Kalender an.
Symbol BlätterstapelMeine NotizenDieses Portlet bietet Ihnen einen Schnellzugang zu Ihren Kurs-Notizen.

Je nachdem, welche Inhalte Ihnen für die regelmäßige Arbeit mit der Lernplattform hilfreich sind, können Sie Portlets aktivieren und auch nach Bedarf neu positionieren. Die Positionierung erfolgt durch Drag and Drop, indem Sie das Portlet an die gewünschte Stelle ziehen.

Portlets hinzufügen

Um Portlets zur Startseite hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

 1. Öffnen Sie den Tab Startseite.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Portlet hinzufügen.Schaltfläche Portlet hinzufügen

3. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem alle wählbaren Portlets aufgelistet sind.

4. Beim gewünschten Portlet, wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen.

5. Das Fenster schließt sich und das gewählte Portlet erscheint auf der Startseite.

6. Verschieben Sie das Portlet per Drag and Drop an die gewünschte Position, um Ihre individuelle Startseite zu gestalten.

Welche Portlets verfügbar sind, hängt von der Konfiguration der Lernplattform und von Ihrer Institution ab, z.B. ist das Portlet Meine Notizen nicht für alle Nutzer verfügbar. 

Liste der verfügbaren Portlets

 

Portlets löschen

Um Portlets von der Startseite zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

 1. Öffnen Sie den Tab Startseite. Geöffnete Startseite mit Portlets

2. Klicken Sie auf das Stern-Icon auf der rechten oberen Ecke des zu entfernenden Portlets um das Konfigurationsmenü zu öffnen.

3. Wählen Sie den Eintrag Verstecken, um das Portlet von Ihrer Startseite zu lösen.

Über Portlet hinzufügen kann ein entferntes Portlet bei Bedarf jederzeit erneut in die Startseite integriert werden.

Portletkonfiguration öffnen

Portlets konfigurieren

Sie können die Anzeige der Elemente eines Portlets anpassen, gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Öffnen Sie den Tab Startseite.

2. Klicken Sie auf das Stern-Icon auf der rechten oberen Ecke des Portlets, um das Konfigurationsmenü zu öffnen.

3. Wählen Sie den Eintrag Konfigurieren.

Portletkonfiguration öffnen

4. Folgende Einstellungsmöglichkeiten werden Ihnen in Abhängigkeit vom gewählten Portlet angeboten:

Anzahl der ElementeDefinieren Sie die Anzahl der anzuzeigenden Elemente. Standardmäßig werden sechs Einträge angezeigt. Sie können die Anzeige auf maximal 20 Einträge erhöhen.
SortierungDefinieren Sie die Reihenfolge der angezeigten Einträge. Sie können zwischen A-Z(aufsteigend),  A-Z(absteigend) und Neueste zuerst wählen.
Sichtbare Einträge auswählen

Wenn Sie diese Liste öffnen werden alle für Sie verfügbaren Einträge angezeigt. Per Auswahlkästchen können Sie bestimmte Einträge für die Anzeige auswählen.

Markieren Sie mehr Checkboxen als im Feld Anzahl der Elemente konfiguriert wurde, werden nicht alle ausgewählten Elemente angezeigt.

Konfigurationsoptionen im Portlet

Inhalt des Portlets Meine Institution bearbeiten

Administratoren für eine Institution sowie Systemadministratoren können den Inhalt des Portlets Meine Institution individuell gestalten.

Um den Inhalt des Portlets für Ihre Institution zu bearbeiten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Öffnen Sie die Startseite. 

2. Klicken Sie im betreffenden Portlet Meine Institution das Stern-Icon in der rechten oberen Ecke des Portlets um das Konfigurationsmenü zu öffnen.

3. Wählen Sie den Eintrag Bearbeiten.

Institutionsportlet konfigurieren

4. Innerhalb der Editieransicht können Sie mit Hilfe des Texteditors den Inhalt des Portlets nach Ihren Vorstellungen gestalten.

5. Bestätigen Sie Ihre Angaben mit der Schaltfläche Speichern.

 

Institutionsportlet editieren


Bilder einbinden

Unterhalb des Texteditors ist der Inhalt des Ressourcenordners zum Portlet zu sehen. Dieser bietet die Möglichkeit, hinterlegte Inhalte wie Bilder oder Videos zu verwalten. Neben dem Löschen und Hinzufügen von Ressourcen, können diese umbenannt werden. Dazu werden entsprechende Schaltflächen über der Tabelle aktiv, sobald eine Ressource per Checkbox gewählt wird.

Links abhängig von Nutzerattributen einbinden

Mit Hilfe der HTML-Ansicht des Texteditors können Sie Links im Portlet angeben, welche Nutzern abhängig von deren Nutzerattributen angezeigt werden. Hierfür genügt es, diesen Link im folgenden Format an der entsprechenden Stelle im HTML-Code zu hinterlegen:

<a href="http://www.link.de" rel="[attribut];[operator];[wert]">Linktext</a>

Folgender Beispiellink wird allen Nutzer angezeigt, deren Vornamen mit E beginnt:

<a href="https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/help" rel="firstname;startswith;E">Hilfe</a>
Quelltext öffnen
Folgende Operatoren können Sie dazu verwenden:
  • contains
  • equals
  • startswith
  • endswith
Diese Operatoren können Sie mit folgenden Nutzerattributen kombinieren:
  • firstname
  • lastname
  • email
  • institutionaluseridentifier
  • institutionalname
  • orgunit
  • studysubject
  • studygroup
  • persontype
  • termsofstudy
  • birthday