Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Inhalt

Mit welchen Browsern kann die Lernplattform genutzt werden?

Die Lernplattform ist für die aktuellsten Versionen von Mozilla Firefox und Google Chrome optimiert. Unter MacOS empfehlen wir die Verwendung von Firefox.

Werden meine Daten an eine externe Firma (BPS Bildungsportal Sachsen GmbH) weitergegeben?

Die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH wurde im Jahr 2005 als gemeinsames Unternehmen der sächsischen Hochschulen (diese sind die Gesellschafter) gegründet. Seitdem übernimmt die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH den Systembetrieb und die Weiterentwicklung der Lernplattform im Auftrag der sächsischen Hochschulen.

Integraler Bestandteil dieser Infrastruktur ist ein verteilter Authentifizierungsmechanismus (auf Basis von Shibboleth), welcher die Login-Daten aus den Hochschul-Rechenzentren nutzt. So ist es möglich, dass keine neuen eigenen Logins für die Lernplattform durch die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH vergeben werden müssen, sondern die vorhandenen Accounts an den Hochschulen genutzt werden können. Für eine solche Infrastruktur ist es notwendig, dass Daten die Server der Hochschulen verlassen - aber natürlich nur über gesicherte Verbindungen. Nur hierzu müssen Sie Ihr Einverständnis durch das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen bei der Registrierung geben.

Eine Weitergabe an Dritte ist lt. §4 der Nutzungsbedingungen ausgeschlossen. Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre beim Systembetreiber BPS Bildungsportal Sachsen GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen: support@bps-system.de

Ich kann mich nicht anmelden, was ist zu tun?

Stellen Sie sicher, dass Sie die korrekten Login-Daten (Nutzername und Passwort) verwenden. Über Passwort vergessen? auf der Loginseite können Sie Ihr Passwort neu setzen.

Ob Sie ein neues Passwort setzen können, hängt von Ihrer Institution und der Konfiguration der Lernplattform ab. Entweder werden die Login-Daten zentral durch das Rechenzentrum Ihrer Hochschule verwaltet oder Sie müssen sich an den Support der Lernplattform wenden.

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen?

Über den Link Passwort vergessen? auf der Loginseite können Sie Ihr Passwort neu setzen.

Ob Sie ein neues Passwort setzen können, hängt von Ihrer Institution und der Konfiguration der Lernplattform ab. Entweder werden die Login-Daten zentral durch das Rechenzentrum Ihrer Hochschule verwaltet oder Sie müssen sich an den Support der Lernplattform wenden.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Ihr Passwort können Sie im Mein Benutzerprofil ändern.

Ob Sie ein neues Passwort setzen können, hängt von Ihrer Institution und der Konfiguration der Lernplattform ab. Entweder werden die Login-Daten zentral durch das Rechenzentrum Ihrer Hochschule verwaltet oder Sie müssen sich an den Support der Lernplattform wenden.

Wie kann ich meinen Familiennamen anpassen?

Die Stammdaten (Vorname, Nachname) werden zentral durch das Rechenzentrum Ihrer Hochschule oder Institution verwaltet und können somit nicht eigenständig innerhalb der Lernplattform angepasst werden. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an das Rechenzentrum Ihrer Einrichtung.

Die WebDAV-Verbindung bzw. das Netzlaufwerk funktioniert unter Windows Vista und Windows 7 nicht mehr. Was ist zu tun?

Unter Windows Vista und Windows 7 kann es zu Problemen bei der Herstellung der WebDAV-Verbindung über ein Windows-Netzlaufwerk kommen. Wir empfehlen die Nutzung eines eigenständigen Programms. Weitere Informationen enthält der Abschnitt zur WebDAV-Anbindung.

Ich erhalte die Meldung "Sichere Verbindung fehlgeschlagen". Was ist zu tun?

Zu derartigen Warnungen kommt es, wenn im verwendete Browser das Zertifikat der DFN PKI (noch) nicht standardmäßig enthalten ist. Betroffen sind beispielsweise die Produkte von Mozilla. Die Verbindung ist trotz der Warnung sicher verschlüsselt.

Sie können ggf. eine Ausnahmeregel im Browser konfigurieren oder das fehlende Wurzelzertifikat manuell installieren.

Was ist OpenVPN und wie kann ich das nutzen?

Es ist möglich, eine Videokonferenz verschlüsselt in einem Virtual Private Network (VPN) zu übertragen. Dafür müssen Sie die Software für das VPN-Netzwerk starten und sich anmelden. Sollte die VPN-Software noch nicht auf Ihrem Rechner installiert sein, dann müssen Sie zuerst die Installation durchführen.