Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Nach erfolgreicher Zuordnung einer Berufsvorlage (Version) an einen Auszubildenden, haben Sie die Möglichkeit, die Version bei Bedarf noch individuell an den jeweiligen Auszubildenden anzupassen. Zu diesem Zweck können Sie bereits geplante Ausbildungsabschnitte bearbeiten, löschen oder neue Abschnitte anlegen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Änderungen ausschließlich für den betreffenden Auszubildenden übernommen werden.

Funktion für folgende Rolle

  • Ausbildungsleiter


Um eine Version individuell an einen Auszubildenden anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

1

Wechseln Sie in den Tab Auszubildende (1) und öffnen Sie die Einsatzplanung (2).

Hier erscheint zunächst eine alphabetische Übersicht über alle im Unternehmen hinterlegten Berufe. Für jeden Beruf werden weitere zusammenhängende Informationen wie die Anzahl der jeweiligen Auszubildenden und Versionen, das Datum der letzten Änderung und eventuelle Bearbeiter angezeigt. Jede Spalte verfügt zudem über eine eigene Filterfunktion, die eine gezielte Suche nach Informationen ermöglicht.

Wählen Sie den Beruf (3) des Auszubildenden, dessen zugeordnete Version Sie individuell bearbeiten wollen, durch Markieren der zugehörigen Checkbox aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Auszubildende anzeigen (4).

Schaltfläche Auszubildende anzeigen

2

Es erscheint eine Übersicht über alle Auszubildenden des ausgewählten Berufs. Angezeigt werden der Nachname, der Vornahme, der Status der Einsatzplanung (geplant – nicht geplant), die zugeordnete Version sowie das jeweilige Ausbildungsjahr. Bei Bedarf kann die Tabelle auch nach diesen Informationen gefiltert werden.

Das Ausbildungsjahr wird basierend auf den Angaben zum Ausbildungsstart der Auszubildenden berechnet. Wenn der Ausbildungsstart bisweilen noch in der Zukunft liegt, steht hier Beginnt TT.MM.JJJJ.

Markieren Sie den Auszubildenden (1), dessen zugeordnete Version Sie individuell bearbeiten wollen, und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Schaltfläche Auswählen (2).

Schaltfläche Auswählen

3

Es erscheint eine Übersicht über alle Abschnitte, die für die jeweilige Version erstellt wurden. Angezeigt werden das Ausbildungsjahr, der Ausbildungsbereich, der Lernort, der Zeitraum, der/die Ausbilder und der Status. Bei Bedarf kann die Tabelle auch nach diesen Informationen gefiltert werden. 

An dieser Stelle haben Sie nun folgende Optionen zur Auswahl:

  • einen neuen Abschnitt erstellen

  • einen bestehenden Abschnitt bearbeiten

  • einen bestehenden Abschnitt löschen

Ausführliche Informationen zur Abschnittsbearbeitung finden Sie auf der Hilfeseite Version einer Berufsvorlage auswählen.

Zusätzliche Hinweise

  • In der Spalte Status wird auf Abweichungen vom Status Anwesend hingewiesen. Mögliche Abweichungen umfassen momentan die Statusmeldungen Urlaub und Arbeitsunfähig.
  • Wenn durch den Auszubildenden Änderungen am Ausbildungsbereich oder Lernort vorgenommen wurden, erscheint hier in den betreffenden Spalten ein Ausrufezeichen-Icon.

Drei Optionen

Sollten durch die Bearbeitung der Abschnitte im zeitlichen Ablauf Planungslücken entstehen, so wird vom System der Hinweis Planung unvollständig angezeigt. Der betreffende Abschnitt wird trotzdem vorerst gespeichert und Sie können Ihre Abschnittsplanung fortsetzen. Überschneidungen hingegen werden auf der Ebene der Auszubildenden aktuell nicht übernommen. Beim Einfügen neuer Abschnitte ist es daher empfehlenswert, die bereits bestehenden Abschnitte bei Bedarf entsprechend zu verkürzen.