Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Bereich Schlüsselqualifikationen im Tab Einstellungen


Die Funktionalität Schlüsselqualifikationen ist nur dann sichtbar, wenn Sie als Ausbildungsleiter das Entwicklungsportfolio für Ihr Unternehmen aktiviert haben.

Funktion für folgende Rolle

  • Ausbildungsleiter
Seiteninhalt

Nutzen Sie diese Einstellmöglichkeit, um die Schlüsselqualifikationen festzulegen, die die Teilnehmer von Einschätzungsrunden einschätzen können. Diese Einstellung wirkt sich nicht auf bereits abgeschlossene oder noch laufende Einschätzungsrunden aus. Weitere Informationen zur Einschätzung der Schlüsselqualifikationen finden Sie im Abschnitt Einschätzung fachlicher und personeller Fähigkeiten (Ausbilder).

Schlüsselqualifikationen werden auch als Softskills bezeichnet. Es handelt sich um Fähigkeiten der Auszubildenden, nicht um Fertigkeiten. In BLok stehen etwa 20 Schlüsselqualifikationen zur Verfügung, von denen mindestens drei und maximal sieben einschätzbar sind. Die Auswahl erfolgt ausschließlich durch den Ausbildungsleiter.


Schlüsselqualifikationen zuordnen

Um Schlüsselqualifikationen zuzuordnen, gehen Sie wie folgt vor:

1

Wechseln Sie im Tab Einstellungen in den Bereich Schlüsselqualifikationen.

Hier sehen Sie zwei Listen, die Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Kompetenzen bereits zugeordnet wurden und welche weiteren noch verfügbar sind. Über die grünen Pfeile lassen sich die jeweiligen Listen auf- bzw. zuklappen.

Im Beispiel rechts sind aktuell drei Kompetenzen ausgewählt:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit

Rechts neben der Bezeichnung der Kompetenzen finden Sie zudem eine detaillierte Beschreibung sowie die Bedeutung der Bewertungskriterien auf einer Skala von 1 (kaum ausgeprägt) bis 5 (sehr ausgeprägt).

Übersicht über zugeordnete und noch verfügbare Schlüsselqualifikationen

2

Öffnen Sie die Liste Weitere Kompetenzen verfügbar durch Klick auf das grüne Pfeil-Symbol. Anschließend markieren Sie die Checkboxen aller Kompetenzen, die Sie zuordnen wollen.

 Alle weiteren verfügbaren Kompetenzen ...

Weitere Kompetenzen - Teil 1

Weitere Kompetenzen - Teil 2

Weitere Kompetenzen - Teil 3


Kompetenzen auswählen

3

Gehen Sie nun zum Ende der Liste und klicken Sie auf Zuordnen.

Bitte beachten Sie, dass insgesamt maximal 7 Schlüsselqualifikationen zugeordnet werden können.

Schaltfläche Zuordnen

4Die ausgewählten Kompetenzen werden automatisch in die Liste Kompetenzen zugeordnet verschoben und können ab sofort bei Einschätzungsrunden eingeschätzt werden.

Zugeordnete Schlüsselqualifikationen entfernen

Um die Zuordnung von Schlüsselqualifikationen wieder aufzuheben, gehen Sie wie folgt vor:

1Öffnen Sie die Liste Kompetenzen zugeordnet durch Klick auf das grüne Pfeil-Symbol, um alle zugeordneten und momentan einschätzbaren Schlüsselqualifikationen anzuzeigen.

Übersicht über zugeordnete Kompetenzen

2Anschließend markieren Sie die Checkboxen aller zugeordneten Kompetenzen, die Sie wieder abwählen wollen.

Kompetenzen abwählen

3

Gehen Sie nun zum Ende der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Zuordnung aufheben.

Bitte beachten Sie, dass insgesamt mindestens 3 Schlüsselqualifikationen ausgewählt sein müssen.

Schaltfläche Zuordnung aufheben

4Die ausgewählten Kompetenzen werden automatisch wieder in die Liste Weitere Kompetenzen verfügbar verschoben und können ab sofort bei Einschätzungsrunden nicht mehr eingeschätzt werden.

Schlüsselqualifikationen auf Standard zurücksetzen

Um die Standardeinstellung zu den Schlüsselqualifikationen wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

1Öffnen Sie die Liste Kompetenzen zugeordnet durch Klick auf das grüne Pfeil-Symbol.

Schaltfläche auf Standard zurücksetzen

2

Gehen Sie nun zum Ende der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Standard zurücksetzen.


3

Damit werden automatisch die folgenden 6 Kernkompetenzen zugeordnet:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Lernfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Reflexionsfähigkeit

Die Zuordnung der standardmäßig ausgewählten Kernkompetenzen kann zunächst nicht wie gewohnt über die Checkboxen aufgehoben werden. Dies ist erst wieder möglich, wenn Sie eine siebte Schlüsselqualifikationen aus der Liste Weitere Kompetenzen verfügbar wie oben beschrieben zuordnen.


Ansicht Kernkompetenzen