Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


In BLok angelegte Benutzerkonten können jederzeit wieder entfernt werden. Alle Daten werden danach gelöscht und Sie können BLok nicht weiter nutzen. Der folgende Abschnitt zeigt, welche Schritte zur Abmeldung erforderlich sind.

Seiteninhalt

Weitere Informationen

Löschen eines Auszubildenden-Kontos

Hinweis

Auszubildende können ihren Zugang zum Online-Berichtsheft BLok nur dann löschen, wenn dieser nicht mehr mit ihrem Unternehmen verbunden ist. Diese Verbindung kann durch einen Ausbildungsleiter aufgehoben werden.

Um ein bestehendes Benutzerkonto zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

1Rufen Sie den Menüpunkt Einstellungen auf und wechseln Sie in den Tab Profildaten.

Bereich Profildaten im Tab Einstellungen

2

Am Ende der Seite unterhalb Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie den Bereich Von BLok abmelden.

Hier kann der Zugang zum Online-Berichtsheft wieder gelöscht werden. Das Löschen wird jedoch erst möglich, wenn Ihr Ausbildungsleiter Ihre Ausbildung im System beendet und Ihren Zugang damit vom Unternehmen trennt.

Ungenutzte Nutzerzugänge, die keinem Unternehmen zugeordnet sind, erhalten nach 6 Monaten eine Hinweis-E-Mail. Erfolgt in den folgenden 30 Tagen kein erneuter Login durch den Nutzer, dann wird der betroffene Zugang automatisch gelöscht!

Bereich Von BLok abmelden

3

Nachdem Ihr Ausbildungsleiter Ihre Ausbildung als beendet markiert hat, können Sie sich nun an dieser Stelle über die Auswahlfläche Jetzt löschen! von BLok abmelden.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie alle notwendigen Materialien aus BLok gesichert haben (bspw. das Berichtsheft als PDF) bevor Sie Ihr Benutzerkonto endgültig löschen.



Schaltfläche Jetzt löschen

4

Bestätitgen Sie die Sicherheitsnachfrage mit Klick auf die Schaltfläche Jetzt löschen!. Ihre Daten werden anschließend endgültig gelöscht.


Sicherheitsnachfrage bestätigen



Löschen eines Ausbilder-Kontos

Hinweis

Ausbilder können ihren Zugang zum Online-Berichtsheft BLok nur dann löschen, wenn dieser nicht mehr mit ihrem Unternehmen verbunden ist. Diese Verbindung kann durch einen Ausbildungsleiter aufgehoben werden. Nur Externe Ausbilder haben die Möglichkeit, die Betreuung eines Ausbildungsbetriebs in BLok selbst zu beenden (mehr dazu unter Verwaltung der Betriebe).

Um ein bestehendes Benutzerkonto zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

1Rufen Sie den Menüpunkt Einstellungen auf und wechseln Sie in den Tab Profildaten.

Bereich Profildaten im Tab Einstellungen

2

Am Ende der Seite unterhalb Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie den Bereich Von BLok abmelden.

Hier kann der Zugang zum Online-Berichtsheft wieder gelöscht werden. Das Löschen wird jedoch erst möglich, wenn ein Ausbildungsleiter Ihres jeweiligen Betriebs Ihren Zugang vom Unternehmen trennt.

Ungenutzte Nutzerzugänge, die keinem Unternehmen zugeordnet sind, erhalten nach 6 Monaten eine Hinweis-E-Mail. Erfolgt in den folgenden 30 Tagen kein erneuter Login durch den Nutzer, dann wird der betroffene Zugang automatisch gelöscht!

Als externer Ausbilder können Sie die Betreuung Ihres Betriebs bzw. Ihrer Betriebe eigenständig beenden und sind somit nicht auf einen Ausbildungsleiter angewiesen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwaltung der Betriebe.

Bereich Von BLok abmelden

3

Nachdem ein Ausbildungsleiter Ihre Zuordnung zum Unternehmen entfernt hat, können Sie sich nun an dieser Stelle über die Auswahlfläche Jetzt löschen! von BLok abmelden.


4Bestätitgen Sie die Sicherheitsnachfrage mit Klick auf die Schaltfläche Jetzt löschen!. Ihre Daten werden anschließend endgültig gelöscht.

Sicherheitsnachfrage bestätigen

  • No labels