Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Hier finden Sie einen kurzen Überblick darüber, wie Sie mit dem Online-Berichtsheft arbeiten können. Es empfiehlt sich natürlich, die Anleitung komplett durchzugehen.

Seiteninhalt

Weitere Informationen

Schritt 1 - Registrierung

  • Gehen Sie zur Startseite von BLok www.online-ausbildungsnachweis.de. Auf der rechten Seite finden Sie die Box Interessante Links. Klicken Sie in der Box auf den Link Registrieren.
  • Wählen Sie den Ausbilder-Typ, der für Sie zutreffend ist. Prüfen Sie, inwieweit Sie Leiter der Ausbildung oder betrieblicher Ausbilder sind.
  • Bei der Registrierung benötigen Sie mindestens Ihren Ausbildungsbetrieb, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort. Alle weiteren Daten können Sie auch später noch ergänzen.
  • Nach der Aktivierung über eine Bestätigungsmail können Sie sich einloggen und das Online-Berichtsheft bereits nutzen.

  • Den vollen Funktionsumfang erhalten Sie erst nach der Freischaltung durch einen Ausbildungsleiter. Dieser erhält im Bereich Willkommen bei BLok auf der Übersichtsseite einen entsprechenden Hinweis auf die noch offene Legitimation:

     Beispiel aufklappen ...

    Legitimation eines betrieblichen Ausbilders

    Hinweis

    Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie von einem Ausbildungsleiter im Online-Berichtsheft registriert und direkt zur Nutzung von BLok legitimiert werden. Hierbei erhalten Sie eine E-Mail mit einem Registrierungslink, der Sie direkt zur Registrierungsseite weiterleitet. Der Registrierungslink muss innerhalb von 21 Tagen verwendet werden. Anschließend verliert er seine Gültigkeit.


Schritt 2 - Auszubildende zuordnen

Auszubildende zuordnen

  • Eine wesentliche Grundlage zur Nutzung des Online-Berichtsheftes besteht darin, dass Sie einen oder mehrere Auszubildende hinzufügen und betreuen.
  • Die Zuordnung kann durch Sie selbst oder durch Ihren Auszubildenden vorgenommen werden.


Schritt 3 - Berichtsheft kontrollieren

Berichtsheft kontrollieren
  • Eine wesentliche Aufgabe als Ausbilder besteht darin, dass Sie die Berichtshefte Ihrer Auszubildenden kontrollieren und gegebenenfalls abnehmen oder ablehnen.
  • Sie haben die Möglichkeit zwischen einer Schnell-, Tages-, Wochen- oder Jahresansicht des Berichtsheftes zu wählen.
  • Als Ausbildungsleiter werden Sie darüber informiert, wenn ein neues Berichtsheft von Ihrem Auszubildenden vorgelegt wurde.


Schritt 4 - Weitere Funktionen nutzen

  • Ihr Online-Berichtsheft bietet Ihnen noch eine Vielzahl weiterer Funktionen. Beispielsweise können Nachrichten versendet und empfangen und die fachlichen und personellen Fähigkeiten Ihrer Auszubildenden eingeschätzt werden.
  • Schauen Sie am besten gleich in die Anleitung, um alle weiteren Informationen über das Online-Berichtsheft zu erhalten.