BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

— Ein Unternehmen sächsischer Hochschulen —

 

BPS auf dem IMS Europe Summit 2019

 

 

 

BPS im Austausch mit Anwendern aus ganz Europa

 

Um nachhaltige und offene E-Learning-Infrastrukturen anbieten zu können, sind Schnittstellen und einheitliche Datenformate unumgänglich. Aus diesem Grund stellen wir für unsere Lernplattform OPAL sowie unser E-Assessment-Tool ONYX Testsuite die internationalen IMS Standards Learning Tools Interoperability (LTI®) und Question and Test Interoperability (LTI®) in den Mittelpunkt.

 

Der diesjährige IMS Europe Summit 2019 in Barcelona war für uns die Möglichkeit, aufs Neue in den engen Austausch mit zahlreichen Anwendern und Experten aus Europa zu treten.  Unser Geschäftsführer Sven Morgner hatte auf dem IMS Europe Summit 2019 die Gelegenheit, Einsatzszenarien und Erfahrungen rund um das Thema E-Assessment im Kontext von IMS QTI mit anderen Anwendern zu teilen. Im Zentrum unserer ONYX Testsuite steht ein standardisiertes Datenmodell, was ausschlaggebend für die Austauschbarkeit für alle Test- und Aufgabeninhalte ist.

 

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen rund um:
 

 

 

 

 

16.10.2019 10:56

News

Mit ONYX können Sie rechnen! (Teil 2)

Wissenschaftlichen Taschenrechner in Tests bereitstellen & mehr Sicherheit für Online-Prüfungen

Nov
25

ONYX erneut zertifiziert: IMS QTI v2.1

Zertifizierung durch das IMS Global Learning Consortium

Nov
20

Leistungsnachweise für Ihre Lernenden

Zertifikate mit der Lernplattform OPAL flexibel erstellen

Nov
09

Mit ONYX können Sie rechnen!

Taschenrechner in Online-Prüfungen und -Tests bereitstellen

Nov
03

Flexible Anbindung des Video-Konferenz-Tools BigBlueButton an die Lernplattform OPAL

Online-Meetings mit einer hohen Zahl an Teilnehmenden durchführen

Oct
14