BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

— Ein Unternehmen sächsischer Hochschulen —

 

Privacy policy

 

 

  1. Sie sind herzlich willkommen
  2. Geltungsbereich
  3. Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  4. Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten
  5. Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung
  6. Weitergabe Ihrer Daten
  7. Cookies
  8. Analysedienst Piwik
  9. Twitter
  10. Änderungen unserer Datenschutzerklärung
  11. Datenschutzbeauftragter 

 

1. Sie sind herzlich willkommen! 
 

Wir, die BPS Bildungsportal Sachsen GmbH (BPS), freuen uns sehr über Ihren Besuch unseres Webangebotes. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen. Gerade deshalb ist uns der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ein besonders wichtiges Anliegen.

 

Die BPS unterliegt den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie den einschlägigen gesetzlichen Grundlagen mit Bestimmungen zum Schutz des Rechtes auf informationelle Selbstbestimmung.

 

Damit Ihre Daten und Rechte geschützt sind, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, so dass die Vorschriften über den Datenschutz bei BPS selbst als auch von externen Dienstleistern, z.B. Subunternehmen, beachtet werden, sofern diese an diesem Angebot mitwirken.

 

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihren Browsern und unseren Servern. Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre Daten nur dann und in dem Umfang, wenn dies spezielle Gesetze zulassen oder Ihre Einwilligung hierzu bei uns vorliegt.  

 

2. Geltungsbereich
 

Diese Datenschutzerklärung gilt für das gesamte Webangebot von BPS, wie Websites, Anwendungen und Dienste, in denen auf diese Datenschutzerklärung Bezug genommen wird, unabhängig davon, wie Sie auf unsere Webangebote zugreifen oder diese verwenden. Hierzu zählt auch der Aufruf über Mobilgeräte.

 

3. Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
 

Verantwortlich für dieses Webangebot im Sinne Art. 4 Abs. 7 der DSGVO ist die

 

BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

Bahnhofstraße 6

09111 Chemnitz

Deutschland

E-Mail: Info@bps-system.de

Telefon: +49 371 666 27 39 0

Fax: +49 371 666 27 39 9

 

Geschäftsführer: Sven Morgner

Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Wolfram Hardt

Amtsgericht Chemnitz HRB 21806

 

4. Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten
 

Allgemeine personenbezogene Daten

Wenn Sie auf unser Webangebot zugreifen, erheben wir von Ihnen und den von Ihnen verwendeten Geräten personenbezogene Daten allgemeiner Art (Server-Logfiles). Dies sind typischerweise:

 

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufes
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse
  • Art des verwendeten Webbrowsers und des Betriebssystems

 

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern, technische Probleme erkennen und beheben zu können oder unseren Service für Sie zu optimieren. Sie fallen bei der Nutzung unserer Webangebote zwingend an.

 

Insbesondere durch IP-Adresskürzung anonymisierte Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

Personenbezogene Daten in Webanwendungen

BPS stellt Ihnen personalisierte Webanwendungen zur Verfügung. Diese erfordern eine Registrierung, bei der je nach Webanwendung personenbezogene Daten, wie Nutzername, Name, Anschrift, Passwort, Kontakt- und Kommunikationsdaten, wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse, freiwillig direkt von Ihnen erhoben werden. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

 

Eine Nutzung Ihrer Daten aus der jeweiligen Webanwendung zu anderen als den in der Webanwendung deutlich gemachten Zwecken erfolgt durch BPS nicht. Ebenso führen wir diese Daten nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammen.

 

Sind Sie in der jeweiligen Webanwendung registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten.

 

Speichern Sie selbst Beiträge, wie beispielsweise Kommentare in Web-Blogs oder Beiträge in Foren in unseren Webanwendungen, so werden diese gemeinsam mit dem Zeitpunkt der Erstellung und Ihren Registrierungsinformationen protokolliert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

 

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung per E-Mail über das Internet derzeit ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können.

 

5. Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung
 

Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit Ihnen die technischen Möglichkeiten hierfür in unseren Webanwendungen selbst nicht eingeräumt sind und dem keine gesetzlichen Archivierungs- bzw. Aufbewahrungspflichten oder die notwendige Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung entgegenstehen. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@bps-system.de oder an unseren Datenschutzbeauftragten. Dessen Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

6. Weitergabe Ihrer Daten
 

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben Ihre Daten an Dritte nur dann weiter, wenn dies zum Beispiel auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO eines wirtschaftlichen und effektiven Geschäftsbetriebes.

 

7. Cookies
 

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten, wie z. B. die aufgerufene Seite, Session-IDs, IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem, über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

 

Die meisten unserer Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Einige werden unmittelbar nach Ihrem Besuch unseres Webangebotes automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät solange gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und damit individuelle Einstellungen in der Webanwendung auch beim nächsten Besuch sofort wieder anzuwenden. So können wir Ihnen Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

 

Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie können beispielsweise nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.

 

Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Webanwendungen nicht oder nicht korrekt funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

8. Analysedienst Piwik

 

Für unser Webangebot verwenden wir den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet ebenfalls Cookies. Diese werden auf Ihrem Computer gespeichert und ermöglichen uns eine Analyse der Benutzung unseres Webangebots durch Sie. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Webangebots auf unserem Server gespeichert. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Webangebots werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unseres Webangebots vollumfänglich nutzen können.

 

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten für die o. g. Analysezwecke nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden. PIWIK iframe-Code: piwik.org/docs/privacy/

 

9. Twitter
 

Auf einigen unserer Webangebote sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

 

10. Änderungen unserer Datenschutzerklärung
 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

11. Datenschutzbeauftragter
 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei BPS haben oder glauben, dass die hier aufgeführten Datenschutzrichtlinien nicht eingehalten werden, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:
 

Frank Richter

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter BPS Bildungsportal Sachsen GmbH

E-Mail: datenschutz@bps-system.de

Telefon: +49 371 666 27 39 0

 

Stand: 14.05.2018

Der Teil „Twitter“ unserer Datenschutzerklärung stammt aus folgender Quelle: eRecht24.de